Keller und Grundstück

Der Einbruchschutz sollte an den Grundstücksgrenzen mit einer Außenbeleuchtung beginnen, die mechanische Sicherungen zusätzlich unterstützt. Kellerfenster und Lichtschächte müssen genauso wie alle leicht erreichbaren Fenster gesichert werden. Betonierte Kellerlichtschächte sollten möglichst mit geprüften einbruchhemmenden Gitterrosten nach DIN EN 1627 ab der Widerstandsklasse (RC) 2 oder mit Rollenrostsicherungen gesichert werden.


 

InKa GmbH - Ergolding

Ahornstrasse 114
84030 Ergolding
Tel.: +49 (0)871 430 76 - 55
E-Mail:
Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag von 08 Uhr - 17 Uhr
Freitag von 08 - 14 Uhr

InKa GmbH

Fachgebiete: Fenster, Keller und Grundstück

Wir sind Hersteller verschiedenster Lichtschachtabdeckungen für den Rundumschutz Ihrer Kellerräume.

Einbruchschutz durch den RC2 / RC3 geprüften Tresor-Rost, ein Schutzgitter für Fenster oder die einbruchhemmende Glasabdeckung. Das Öffnen der Sicherungen und Abheben des Tresor-Rostes im Kellerschacht ist ohne Werkzeug möglich (freier Ausstieg).


Huber Schließtechnik GmbH & Co.KG - Freising

Alte Poststraße 7
85356 Freising
Tel.: +49 (0) 8161 148046 -0
E-Mail:
Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.30 Uhr - 18 Uhr

Huber Schließtechnik GmbH & Co.KG

Fachgebiete: Keller und Grundstück, Nachrüster, Alarmanlagen, Videoüberwachung, Brandmeldeanlagen/Rauchmelder, Überwachungskonzepte, Tresore

Wir sind Ihr erfahrener Fachkompetenzpartner mit einer über 25-jährigen Erfolgsgeschichte (Gründung im Jahr 1988) am Standort Freising. Wir arbeiten sowohl mit gewerblichen Auftraggebern, Bauträgern und öffentlichen Einrichtungen, als auch mit privaten Endkunden zusammen und können hier viele langjährige Partnerschaften vorweisen.

Unsere Kernkompetenzen für Sie:

  • Schließtechnik allgemein
  • Schließanlagen mechanisch/mechatronisch/digital
  • Zutrittskontrollen offline/online
  • Alarmanlagen (Funk) und digitale Videotechnik
  • Brand- und Rauchwarnmelder ("zertifizierte Fachkräfte für Rauchwarnmelder")
  • Sicherheitstechnik allgemein (aufgenommen im aktueller LKA Errichternachweis)
  • Nachrüstung von Sicherheits-Fensterbeschlägen (Pilzkopfverriegelungen)
  • Flucht- und Rettungswegtechnik, inklusive Wartung
  • Schlüssel, Schlösser
  • Türschließer und -beschläge
  • Briefkastenanlagen
  • Tresore
  • Service & Beratung für individuelle Lösungen
  • After-Sales-Service (z.B. Kundendienst, Wartung)

Für Notfälle bietet Ihnen die Huber Schließtechnik einen 24-Stunden-Notdienst an. Unsere erfahrenen Techniker, welche aus den unterschiedlichsten Gewerken (z.B. Schlosser, Elektriker, Schreiner) kommen, verfügen alle über vollausgestattete Servicefahrzeuge, um Sie schnellstmöglich und tatkräftig bei auftretenden Problemen zu unterstützen. Eine serviceorientierte und individuelle Kundenberatung  und -betreuung versprechen wir Ihnen bereits heute. 


Haus für Sicherheit Querpass  - Holzgerlingen

Römerstrasse 14
71088 Holzgerlingen
Tel.: +49 (0) 7031 - 741515
Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag von 10 Uhr - 18:30 Uhr
Samstag von 10 Uhr - 15:30 Uhr

Haus für Sicherheit Querpass

Fachgebiete: Fenster, Türen, Keller und Grundstück, Nachrüster, Alarmanlagen, Brandmeldeanlagen/Rauchmelder, Sicherheitsdienstleister, Smart Home, Tresore

Unser Wissen schützt Ihr Zuhause:
Wir wissen, welche Schwachstellen Einbrecher ausnutzen. Und: Wir können Sie effektiv schützen!
Einbrecher erkunden die Schwachstellen Ihres Hauses zumeist ganz „offiziell". Perfekt als Prospektverteiler getarnt betreten sie Ihr Grundstück. Mit erfahrenem Blick können sie so schon bis zu Ihrer Haustür vordringen. Und falls auf das Klingeln an Ihrer Haustür niemand öffnet (weil Sie täglich zur Arbeit sind oder im Urlaub), werden heimlich Markierungen angebracht, um so einen Überblick zu erlangen, wann Sie zuhause sind und wann nicht.


Schwachstellen Fenster und Türen :
Sicherheitslücken – Einbrecher nutzen Schwachstellen! Die Schwachstellen liegen bei Einfamilienhäusern überwiegend an Fenstern und Fenstertüren. Rund 80 Prozent der Einbrüche werden hierüber verübt.Die Schwachstellen bei Mehrfamilienhäusern sind Wohnungs- und Haustüren. Knapp 57 Prozent der Täter dringen über die Haus- und Wohnungstür ein, 43 Prozent kommen durch die Fenster. Der Faktor Zeit spielt eine große Rolle. Kommt der Täter nicht innerhalb von zwei bis fünf Minuten in das Gebäude, wird er sein Vorhaben in der Regel abbrechen und zum nächsten Objekt gehen. Deshalb spielt mechanische wie elektronische Sicherungstechnik eine entscheidende Rolle.

Wir führen aus:
Wirkungsvolle Nachrüstungen mit Pilzkopfverriegelungen bei gleichbleibender Bedienungsführung, an nahezu fast aller Holz-/Kunststofffenster und Terrassentüren nachträglich einsetzbar, dass Alter der Fensteranlagen spielt in der Regel keine Rolle, oder aufgesetzte Schutzmassnahmen nach Vds ausgeführt.

Dachflächenfenster:
Dachflächenfenster, sind auf den ersten Blick eher ungefährdet, werden aber zum Ziel von Einbrechern, wenn „Steighilfen“ zur Verfügung in der Nähe sind . Zu sichern mit speziellen Aufsatzschlössern, Spezial-Verriegelungen oder Originalverschlüssen der verschiedenen Hersteller.

Haustüren , Kellertüren , Wohnungstüren sowie Balkon- und Terassentüren und Nebeneingangstüren :
Brechen der Zylinder, Einschlagen des Glases, Eintreten und Aufhebeln oder Öffnen mit Nachschlüsseln – einige Beispiele aus der Statistik, allerdings erfolgen nur rund 8% der Einbrüche in Einfamilienhäuser durch die Tür. Mechanische oder elektrische Mehrfachverriegelungen in Schwenk- oder Linearriegelausführung. Sicherheitsgarnituren mit Kernziehschutz, sowie Aufbohrschutz für Garnituren und Rosetten. Verriegelbare Aufsatzschlösser und Querriegel. Innen und Aussen abschließbar. Einbruchhemmender Zylinder verschiedener Hersteller nach DIN und VdS Klasse B.
Weitere Sicherheitsmaßnahmen sowohl durch Sicherheitsverglasung nach DIN , auch durch Vergitterungen der Lichtausschnitte und Fenster..

Balkon und Terrassentüren:
Fenster, Balkon- und Terrassentüren sind meistens leicht erreichbar – z.B. im Erdgeschossbereich – sind bei Einbrechern sehr beliebt: Laut Statistik „passieren“ hier rund 80% der Einbrüche. Hier prüfen wir für Sie in wieweit die Fenster einbruchhemmend sind und wenn nicht wie man die individuell für Sie umrüsten kann durch verdeckte Beschläge nach DIN oder aufgesetzten Beschläge nach DIN und VdS. Wirkungsvolle Nachrüstungen mit Pilzkopfverriegelungen bei gleichbleibender Bedienungsführung, an nahezu 98% aller Holz-/Kunststofffenster und Terrassentüren nachträglich einsetzbar, dass Alter der Fensteranlagen spielt in der Regel keine Rolle. Oder aufgesetzte Schutzmassnahmen nach Vds ausgeführt

Wir über uns:
Wir werden von der örtlichen Polizei empfohlen und sind mit auf dem Adressnachweis vom LKA
In unserem Ladengeschäft in Holzgerlingen finden Sie auf einer Fläche von über 800 Quadratmetern auch immer die aktuelle Sicherheitstechnik. Durch ständige Schulungen bei Herstellern oder durch das System "Haus für Sicherheit" sind wir immer auf dem neuesten Stand, was neue Einbruchmethoden und deren Abwehr betrifft. Ebenso werden auch Neuerungen bei der Montage der Sicherungstechnik geschult, um ein Maximum an Widerstand dem Einbrecher entgegen zu setzen. Deshalb stehen wir Ihnen zur Verfügung in allen Fragen Rund um Sicherheit! Vom Ersatzschlüssel, über den Tresor oder Briefkasten, bis hin zur Alarmanlage finden Sie bei uns die komplette Lösung für Ihre Bedürfnisse. Geht nicht gibt´s nicht - für alle Anliegen hat unser Team eine Komplettlösung für Sie parat. Denn weil wir uns selbst das Prädikat „Fachhandel“ auf die Fahne schreiben, bilden die Beratung, der Service und die Montage einen wesentlichen Teil unserer Aufgaben.


 

Stresemannstraße 20-22
47051 Duisburg
Tel.: +49 (0) 203 30527-0
E-Mail:
Zur Homepage

RM Handelsmedien GmbH & Co. KG Niederlassung Duisburg

Fachgebiete: Fenster, Türen, Tore, Keller und Grundstück, Nachrüster, Alarmanlagen, Videoüberwachung, Brandmeldeanlagen/Rauchmelder, Sicherheitsdienstleister, Smart Home, Überwachungskonzepte

News zur Sicherheitstechnik


 

Strümpfelbacher Straße 94
71384 Weinstadt
Tel.: +49 (0) 7151 63 12 31
E-Mail:
Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Rubi Royal - Sicherheitstechnik & Metallbau

Fachgebiete: Fenster, Türen, Tore, Keller und Grundstück, Nachrüster, Tresore

Umrüstung von Fenster und Türen mit einbruchhemmenden Beschlägen
Vorhandene Fenster und Türen können mit geprüften und von der Polizei empfohlenen Sicherheitsbeschlägen umgerüstet werden. Sicherheitstüren mit zertifiziertem Einbruchschutz für Haus und Wohnung (Alu-Haustüren, Holz-Haustüren, Stahl-Holz-Türen), Wohnungstüren verschiedenster Hersteller, Feuerschutztüren, Garagentore.

Metallbau, Fenstergitter, Gittertüren, Zäune
Tresore, Akten- und Waffenschränke, Schlüsselschränke und Geldkassetten



nach oben