Einbruchschutz Videoüberwachung

Die Videoüberwachung in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie privaten Eigenheimen (hauptsächlich Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften sowie Reihenhäuser) dient vor allem der Prävention von Straftaten und Sachbeschädigungen. 

Außenkameras am besten mit Infrarotbeleuchtung für Nachtaufnahmen und einem Sensor zur Bewegungserkennung ausstatten. Viele Überwachungskameras lassen sich mit der Türsprechanlage koppeln. 

Finden Sie hier Ihren Experten >>>

nach oben